Pflegetipps

Tipps zur Pflege und zur ersten Nutzung Herzlich Willkommen in der Zehenschuhfamilie!

Damit du recht lange Freude an deinen Zehenschuhen hast, beachte bitte folgende Trage- u. Pflegehinweise:

Wir empfehlen die Wäsche von Hand, bei max. 30°C (Bitte beachte diese Temperatur „fühlt“ sich recht kühl an und so soll es sein), solltest du eine Waschmaschine nutzen, gib die Zehenschuhe in einen Wäschesack oder alten Kopfkissenbezug, damit die Gummisohle sich nicht zwischen Trommel und Gehäuse verklemmt.

Bitte benutze keinen Weichspüler und gib die Zehenschuhe nicht in den Trockner bzw. setzte diese nicht zu großer Hitze beim Trocknen aus. Dies kann die Verklebung beschädigen. Bitte halte deine Zehennägel kurz und vermeiden scharfe Kanten, besonders innen an der Großzehe. Die Zehennägel können den Stoff im Zwischenzehbebereich zerstören. Ebenso können Fehlstellungen der Zehen und des Fußes zu vorzeitigem Verschleiß von Sohle oder Obermaterial führen. Wir empfehlen das Tragen von Zehensocken um zum einen Druck- und Scheuerstellen zu minimieren aber auch weil sich ein Paar Socken schneller und einfacher waschen lassen als die Zehenschuhe (was auch deren Lebensdauer erhöht).

Zehenschuhe haben im Bereich des Obermateriales und im Zwischenzehbebereich eine sehr dünne Materialstruktur um den Füssen die max. Bewegungsfreiheit zu ermöglichen. Eine mechanische Zerstörung durch Zehennägel, Fußfehlstellung bzw. mechanische Abnutzung schließt eine Gewährleistung aus. Bitte wählen sie ihre Zehenschuhe nicht zu eng. Extrem straff sitzende Schuhe können zu Defekten an den Nahtstellen führen.

Zehenschuhe sind Verschleißartikel, das heißt, diese nutzen sich je nach Gebrauchsintensität und Trageverhalten (Laufstil, Untergrund usw.) ab. Alle Laufschuhe z.B. sind nach jeweiligen Herstellervorgaben nach 800 bis 1000km verschlissen. Die Lebensdauer hängt somit stark vom Nutzungsverhalten ab.

Beim Barfußlaufen ändert sich vieles! Bevor die Zehenschuhe / Barfußschuhe erstmals benutzt werden, die Füße für 2-3 Minuten ganz barfuß bewegen. Dadurch stellt sich der Fuß auf die neue Situation ein. Bitte für das erste Anziehen etwas Zeit einplanen. Die ungeübten Zehen werden zu Beginn Mühe haben, ihr „Abteil“ zu finden. Bereits nach dem vierten oder fünften Üben ist es umso erstaunlicher, welche Geschicklichkeit die Füße entwickeln, ganz ähnlich den Fingern der Hand beim Anziehen von Handschuhen.

Top Angebote im Sale %

Angebot!
Nicht vorrätig
99,00 

inkl. MwSt.

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Angebot!
85,00 

inkl. MwSt.

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Angebot!

inkl. MwSt.

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Angebot!
99,90 

inkl. MwSt.

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Angebot!
Nicht vorrätig
99,00 

inkl. MwSt.

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Angebot!
85,00 

inkl. MwSt.

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Angebot!

inkl. MwSt.

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Angebot!
99,90 

inkl. MwSt.

inkl. MwSt. zzgl. Versand