Gesundheit / Lauf / Passform

Für welches Alter sind Zehenschuhe / Barfußschuhe geeignet?

Ideal wäre, wenn Kinder erst gar nicht die ursprüngliche Laufbewegung durch Schuhe verlernen würden. Ältere Menschen sind oft verunsichert, ob es für sie noch sinnvoll ist Zehenschuhe / Barfußschuhe zu tragen. In keinem Fall hängt dies vom Alter, sondern eventuell vom Grad der Beschwerden ab.

Ich habe Knick-, Senk-, Plattfuß, kann ich die Zehenschuhe dennoch tragen?

Orthopäden empfehlen zur Kräftigung der Fußmuskulatur in diesen Fällen sehr häufig ein moderates Barfußlaufen. Die Zehenschuhe / Barfußschuhe sind ein optimaler Schutz vor Verletzungen.

Ist Barfußlaufen ungesund oder schädlich?

Mit Sicherheit nicht, jedoch sind unsere Füße dies durch das ständige Tragen von Schuhen nicht mehr gewohnt. Die meisten Schuhe verändern das Gangbild dramatisch. Der Fuß setzt durch Fersenüberhöhung und Dämpfung auf der Ferse und nicht im Vorfuß-Mittelfußbereich auf. Dabei ist das Knie oft „verriegelt“ und die Aufprallkräfte wirken sich sowohl auf Fuß, Knie, Hüfte und Rücken aus. Der Schritt wird zu lang und das Gangbild verlagert sich. Im Prinzip ist jeder Schritt wie ein kleiner Sprung, jedoch ist dies in nahezu allen herkömmlichen Schuhen überhaupt nicht möglich, was zu einer Verkümmerung vieler Muskeln im Fuß und zu einer schlechtem Körperhaltung führen kann. Barfußgehen sollte immer behutsam begonnen werden, mehrmals wöchentlich ein Spaziergang von 15 – 30 Minuten auf weichen Böden wären ein idealer Einstieg. Alle Zehenschuhe / Barfußschuhe übernehmen dabei eine Schutzfunktion. Ein exzessiver Umstieg von herkömmlichen Schuhen auf Zehenschuhe / Barfußschuhe wird in keinem Fall sinnvoll sein. Bitte beachten Sie dazu auch unsere Trainingstipps.

Kann ich bei einem Hallux Valgus die Zehenschuhe / Barfußschuhe tragen?

Viele Kunden mit diesem Problem berichten, dass ihnen zum einen das dünne Obermaterial Linderung bringt, zum anderen durch das Material zwischen den Zehen bei den Fivefingers und den ZEMgear Modellen eine mechanische Entlastung am Großzehengelenk auftritt (ähnlich dem Zehenspreizer).

Kann ich Zehenschuhe / Barfußschuhe mit Socken tragen und falls ja, muss ich dann die Zehenschuhe / Barfußschuhe eine Nummer größer bestellen?

Zehensocken sind sinnvoll aber kein Muss. Personen mit empfindlicher und auch feuchter Haut im Fußbereich können sich so vor Scheuerstellen schützen. Auch macht es Sinn bei sportlichen Aktivitäten Zehensocken zu tragen, da auch hier Reibung entstehen kann. Des Weiteren waschen sich Socken leichter als die Schuhe und man vermeidet Geruchsbildung. Auch sind Zehensocken gerade an kalten Tagen ein guter Kälteschutz.
Alle Zehensocken aus unserem Programm sind in den Zehenschuhen / Barfußschuhen tragbar mit denen Sie auch ohne Socken unterwegs sind. Bei der Größe bitte wie oben beschrieben orientieren, nicht größer bestellen.

Können sich meine Beschwerden verbessern?

Das regelmäßige Tragen von Zehenschuhen / Barfußschuhen kann die Fußmuskulatur stärken und das
Fußgewölbe kann sich optimieren. Die veränderte Körperhaltung kann auch die Rückenmuskulatur kräftigen und die Körperaufrichtung durch die Verlagerung des Körperschwerpunktes von der Ferse weg kann zu weiteren Verbesserung des Wohlbefindens führen

Was muss ich bei Größe und Passform der Zehenschuhe / Barfußschuhe beachten?

Entgegen der häufig kursierenden Meinung in diversen Foren, empfehlen wir in keinem Fall die Zehenschuhe / Barfußschuhe extrem eng zu wählen. Unsere Erfahrungen lauten wie folgt:
Vibram Fivefingers: Frauen wählen bitte eine Nummer größer als in herkömmlichen Alltagsschuhen (nicht Laufschuhe). Männer orientieren sich bitte an der normalen Größe in herkömmlichen Alltagsschuhen (nicht Laufschuhe). Falls Sie zwischen zwei Größen liegen, bitte die Größere wählen.
Vibram bietet Damen und Herren Größen an, welche sich in Größe und Passform unterschieden. Die Damenmodelle sind etwas schmaler geschnitten und haben einen geraderen Leisten. Die W41 entspricht der M40 sowie die W42 der M42. Wir haben von vielen Kunden die Rückinfo, dass Frauen oft sehr gut mit den Männermodellen zurechtkommen. Auch Männer mit schmalen Füßen können in den entsprechenden Größen auf Damenmodelle ausweichen.

ZEMgear: Diese Modelle fallen sehr klein aus, wir bitten darum eine Nummer größer zu wählen.

SoleRunner: Die Modelle der Marke Solerunner bitte eine Nummer kleiner bestellen, da sie sehr groß ausfallen.

Merell: Bitte bestellen Sie Ihre übliche Schuhgröße in herkömmlichen Alltagsschuhen.

Da neben der Fußlänge auch die Fußform, Zehenlänge und Spannhöhe sowie Fußbreite eine Rolle spielen, kann es möglich sein, dass dennoch ein Umtausch nicht vermeidbar ist. Bitte nutzen Sie dazu das entsprechende Umtauschformular.

Top Angebote im Sale %

Angebot!
Nicht vorrätig
99,00 

inkl. MwSt.

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Angebot!
99,00 

inkl. MwSt.

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Angebot!
109,90 

inkl. MwSt.

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Angebot!
89,90 

inkl. MwSt.

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Angebot!
Nicht vorrätig
99,00 

inkl. MwSt.

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Angebot!
99,00 

inkl. MwSt.

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Angebot!
109,90 

inkl. MwSt.

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Angebot!
89,90 

inkl. MwSt.

inkl. MwSt. zzgl. Versand